Leichtbau-Schornstein für innen und außen

  • feuchteunempfindlich
  • rußbrandbeständig
  • innen Werkstoffnummer 14404 / 14571
  • innen CE 0036 CPD 9191 002
  • V4A-Spezialstahl
  • auch mit Kunststoff für Brennwert erhältlich


Wesentliche Unterschiede zwischen
MS THERM A UND THERM I

Der wesentliche Unterschied zwischen Leichtbau Schornstein außen und innen besteht im Material der Außenschale. Für den im Außeneinsatz geeigneten MS THERM A wird ein Schaum Beton verwendet, der höchste Witterungsbeständigkeit garantiert. Durch dieses Material ist die Feuerwiderstandsklasse L 120 erreicht.

Der noch leichtere MS THERM I erreicht für den Einbau im Hausinneren eine Feuerwiderstandsklasse L 90 .

Leichtbau-Schornstein innen - MS THERM | I

Die Vorteile im Überblick:

  • Geeignet für alle Regelfeuerstätten (Gas, Heizöl, Holz & Pellets) bis 400 °C
  • Betriebsweise trocken, feucht, Unter- & Überdruck, optimal LAS mit Kunststoff
  • Hohe Feuerwiderstandklasse L90
  • Beste Wärmedämmung (Vermikulite)
  • Extrem geringes Gewicht bei 45 mm Außenschale
  • Schneller Aufbau durch Vorfertigung
  • Gute mechanische Bearbeitung möglich
  • Universell für alle zugelassenen Innenrohre (Schornsteine, Abgasleitungen und LAS-Systeme)
  • Für innen geeignet
  • Neubau & Modernisierung
  • Verzug und Schrägführung möglich
  • Zweizügige Systeme
  • System als senkrechter Brandschutzschacht einsetzbar

Der neu entwickelte MS-TERM | I ist ein modulares Leichtbau-Schachtsystem für innen. Er ist platzsparend und leicht im Gewicht. Er erfüllt die Anforderungen der modernen Heiztechnik und lässt sich in nahezu allen Bereichen auch als Universalschacht  leicht und schnell einbauen.

Das System entspricht allen Qualitätsanforderungen an die ­Stabilität und erfüllt neben dem hohen Wärme- und Brandschutz einen Wärmedurchlasswiderstand von 1,0 m² K/W bzw. 1,4 m² K/W, je nach Dämmung.

Eine Höhe über Dach ohne Zugankerungskonstruktion von 1,50 m ist möglich, als doppelwandiger Schornstein außen sogar bis 3 m freitragend möglich.

Zwei verschiedene Kopfausführungen sind möglich.
Ein Schornstein, der unter anderem durch sein attraktives Preis-­Leistungsverhältnis absolut überzeugt!

Natürlich mit CE-Zeichen und DoP (Leistungserklärung).

Leichtbau-Schornstein außen - MS THERM | A

Die Vorteile im Überblick:

  • Geeignet für alle Regelfeuerstätten (Gas, Heizöl, Holz & Pellets) bis 400 °C
  • Betriebsweise trocken, feucht, Unter- & Überdruck, optimal LAS mit Kunststoff
  • Hohe Feuerwiderstandklasse L90
  • Beste Wärmedämmung (Schaum-Beton)
  • Geringes Gewicht bei 50 mm Außenschale
  • Schneller Aufbau durch Vorfertigung
  • Gute mechanische Bearbeitung möglich
  • Universell für alle zugelassenen Innenrohre (Schornsteine, Abgasleitungen und LAS-Systeme)
  • Für innen & außen geeignet
  • Neubau & Modernisierung
  • Verzug und Schrägführung möglich
  • Zweizügige Systeme
  • System als senkrechter Brandschutzschacht einsetzbar

Der neu entwickelte MS-TERM | A ist ein modulares Leichtbau-Schachtsystem für innen und außen. Er ist platzsparend und leicht im Gewicht. Er erfüllt die Anforderungen der modernen Heiztechnik und lässt sich in nahezu allen Bereichen auch als Universalschacht  leicht und schnell einbauen.

Das System entspricht allen Qualitätsanforderungen an die ­Stabilität und erfüllt neben dem hohen Wärme- und Brandschutz einen Wärmedurchlasswiderstand von 1,0 m² K/W bzw. 1,4 m² K/W, je nach Dämmung.

Eine Höhe über Dach ohne Zugankerungskonstruktion von 1,50 m ist möglich, als doppelwandiger Schornstein außen sogar bis 3 m freitragend möglich.

Zwei verschiedene Kopfausführungen sind möglich.
Ein Schornstein, der unter anderem durch sein attraktives Preis-­Leistungsverhältnis absolut überzeugt!

Natürlich mit CE-Zeichen und DoP (Leistungserklärung).